Language

ESXi Server auf DFI LanParty JR 790GX

Da man wirklich selten (wenn man nicht gerade ein Spiele-Fan ist) soviel Power auf dem Schreibtisch benötigt, hatte ich beschlossen, meinen Desktopserver in einen ESXi-Server umzubauen. Mit einem AMD-4Core-Phenom und 8 GB sollte das schon gehen. leider gibt es nicht wirklich viele Hinweise, mit welcher Hardware es denn so geht und mit welcher nicht …

Aber, um es vorweg zu nehmen, es geht. Lediglich der LAN-Port geht nicht, hier habe ich eine Intel PRO/1000 GT eingesetzt.

AMD Chipset: Northbridge AMD 790GX, Southbridge AMD SB750,  Integrated ATI Radeon HD 3300. Die SATA Ports funktionieren auch.

Das ESXi habe ich von der CD installiert, direkt auf einen Flash-Stick, so dass hierzu keine HDD „verbraucht“ wurde. Die Platten im System formatiert das ESXi dann im eigenen Format für die virtuallen Maschinen.

1 Kommentar to “ESXi Server auf DFI LanParty JR 790GX”

Kommentieren